Kopflampe für Hund, Auslauf, Gassigehen im Dunkeln

Kopflampe Hund

Dieser Artikel richtet sich an Hundebesitzer die Nachts oder in der Dämmerung mit ihrem Hund Gassi gehen. Es gab schon böse Unfälle bei der Mensch und Tier verletzt wurden, doch mit Licht kann die eigene Sicherheit und die des Hundes erhöht werden.

 

Licht fürs Herrchen

Da es auf dieser Seite hauptsächlich um Kopflampen geht, werde ich zu nächst auf die Kopflampe für den Hundebesitzer eingehen und im nächsten Absatz dann auf die Beleuchtung für den Hund.

Eine Kopflampe eignet sich hervorragend für Spaziergänge in der Dämmerung oder im Dunkeln. Der erste Vorteil einer Kopflampe liegt darin, dass ihr selbst den Weg und andere Hindernisse besser seht und es einfacher ist den Hund zu verfolgen, da die Kopflampe eurem Blick folgt. Natürlich werdet ihr selbst auch besser von anderen Personen oder Autos gesehen oder auch z.B. von Radfahrern die mal wieder ohne Licht unterwegs sind. Ein Zusammenstoß mit einem Radfahrer kann nämlich zu üblen Verletzungen führen und dieses Risiko können wir so minimieren.

Eine Kopflampe für den Spaziergang mit dem Hund muss nicht teuer sein. Ich empfehle die Petzl Tikka (links im Bild) für 20-25 Euro. Wer die Lampe noch zu anderen Zwecken wie Joggen oder Wandern einsetzen will, der sollte noch auf einige andere Dinge achten. Einen Artikel dazu gibt es hier: Kopflampe Kaufberatung

Petzl Tikka

 

Licht für den Hund

Leuchtende Halsbänder

Es gibt auch für Hunde ein Sicherheitslicht bzw. leuchtende Halsbänder. Diese Halsbänder dienen nicht dazu die Umgebung zu erleuchten, sondern sind dazu gedacht, das man selbst und andere Personen die aktuelle Position des Hundes im Dunkeln feststellen können. Ein Beispiel wäre z.B. ein Radfahrer der im Dunkeln fährt und so erkennen kann, dass sich ihm etwas nähert. Sollte er ohne Licht unterwegs sein (auch wenn er das nicht darf) und der Hund selbst auch unbeleuchtet ist, so kann es zu schlimmen Verletzungen bei Mensch und Tier kommen.

Hundelampen und leuchtende Halsbänder
 

Leuchtende Anhänger

Wer sich kein leuchtendes Halsband zulegen will, der kann auch sein aktuelles mit Licht ausrüsten. Das geht ganze einfach mit einem leuchtenden Anhänger für ein paar Euro. Links im Bild seht ihr einen solchen Anhänger.

Leuchtanhänger
 

Fazit

Alles in allem können Sie die Sicherheit des Hundes und auch ihre eigene Sicherheit mit diesen Tipps recht einfach verbessern. Eine Stirnlampe ist außerdem vielseitig verwendbar z.B. beim Nachtwandern, arbeiten an dunklen Stellen oder generell als Taschenlampe für den Kopf.

Tags: 

Kategorie: 

Artikel

Die IPX-Schutzklassen bei Kopflampen, wasserdicht und wasserfest

Die IPX-Schutzklassen bei Kopflampen, wasserdicht und wasserfest

Was hat die IPx Angabe bei wasserfesten und wasserdichten Kopflampen für eine genaue Bedeutung? ...weiterlesen
Kopflampe zum tauchen

Wasserdichte Kopflampe zum Tauchen oder Schnorcheln

Gibt es Kopflampen zum Tauchen oder Schnorcheln? Worauf kommt es an und worauf sollte geachtet werden? ...weiterlesen
akkulaufzeit

Stirnlampe längere Laufzeit

Die Laufzeit der Stirnlampe erhöhen? Dieser Artikel gibt dir Tipps und Tricks wie du die Laufzeit deiner Kopflampe erhöhen kannst....weiterlesen